Ultra_Cross.jpg

Haftpflichtversicherung für Rettungsgeräte-Packer

Wer für andere Piloten Rettungsgeräte packt und einbaut, egal, ob kommerziell, gegen einen Unkostenbeitrag oder kostenlos, haftet für Schäden, die durch einen Pack- oder Einbau-Fehler verursacht werden. Alle DHV-Mitglieder haben hierfür eine kostenlose Drittpacker-Haftpflichtversicherung. Diese setzt als Bedingungen einen anerkannten Sachkenntnis-Nachweis voraus.